Willkommen bei Gerhard Fuchs

Wie die Politik der Zukunft aussieht

Ich nehme ja jetzt wieder an Aufstellungen teil. Familienaufstellungen sind dabei nicht so im Fokus wie Aspekte unseres Zusammenlebens und deren zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten.


Und dann habe ich ja den Kurs bei U.lab gemacht.

u.lab: Leading Change in Times of Disruption

Da geht es darum sich mit sich selbst wirklich vertraut zu machen und das eigene Potenzial zu erfassen.


Beide haben einen gemeinsamen Kern:

Durch die Anerkennung dessen, wer man selbst wirklich ist, betritt man einen Raum der Wertschätzung der Wirklichkeit, wie auch immer sie ist, der Anerkennung der anderen Akteure mit denen man sich als Mensch selbstverständlich verbunden fühlt.
Da ist dann Platz für wirklich neue gemeinsam gefundene Lösungen.


Die damit verbundene Offenheit und Freundlichkeit tritt an die Stelle von Schuldzuschreibungen und Vorwürfen, die den politischen Diskurs so vergiften.


Ich kann diesen inneren Frieden und die tiefe Anerkennung der Realität mit ihren für jeden Menschen ganz unterschiedlichen wichtigen Aspekten nur spüren, wenn unsere Rollen und Konzepte in den Hintergrund treten und wir uns als Personen anerkennen und so die Basis dafür schaffen die nötigen Innovationen gemeinsam zu entwickeln, auszuprobieren und umzusetzen.


Diese offene, wertschätzende Haltung wird von vielen nicht geteilt, gegenseitiges Verständnis und gemeinsame Lösungen sind da nicht wirklich möglich.


Deswegen möchte ich diejenigen, die in ihrem Bereich eine Möglichkeit sehen, wirklich aufeinander zuzugehen und Probleme zu lösen, in ihrem Tun unterstützen und ermutigen Teil der Bewegung zu sein, die sich um U.lab herum zu bilden beginnt und auch in der Aufstellungsgruppe, an der ich teilnehme, zum Ausdruck kommt.



2019-02-19
2019-02-23 Die erstaunliche Bedeutung des Scheinbar-Unwichtigen
2019-02-16 Wie schaut die einfach tollste Version meiner Zukunft aus?
2019-01-27 Gewissheit
2019-01-25 Enttäuschungen
2019-01-24 Erwartungen sind so eine Sache.
Impressum: Gerhard Fuchs, mail@gerhard-fuchs.name